“Du hast es, Dein Kunde will es.”

Solche ökonomischen Ansätze sind bekannt, aber führt man sich das System nochmal vor Augen, stellen wir uns die Frage: Was können wir optimieren? Wie können wir Ressourcen sparen und ist es möglich, dass wir uns online besser präsentieren? Mit sogenannten Chatbots lassen sich Verkaufsprozesse und Produktberatungen vereinfachen, indem sie einen natürlichen Dialog erschaffen und außerdem helfen Geld zu sparen.

Wenn man über die Fragen noch einmal nachdenkt, fällt uns direkt ein, dass nur wenige Sales-Teams rund um die Uhr erreichbar sind. Und das in einer Zeit, in der Kunden erwarten, jederzeit einkaufen und bei Fragen einen freundlichen Support kontaktieren zu können. Die Millennials-Zielgruppe erreicht man online scheinbar doch nicht so einfach wie gedacht und außerdem haben neue Mitarbeiter meist einen schlechten Überblick über das ganze Angebot des Unternehmens. Das ist alles ärgerlich, aber wie geht man diese Probleme am besten an?

Conversational Design als Chance nutzen

Vom Erstkontakt über die Produktberatung bis hin zu einem automatisierten Kaufabschluss – Chatbots werden in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein. Die text- oder sprachbasierten Programme ergänzen Dein Team fließend, sodass sich Deine Mitarbeiter wirklich nur noch den wichtigsten Aufgaben widmen müssen. Der Bot übernimmt beispielsweise das Sammeln relevanter Kundeninformationen in einer vergleichsweise menschlichen Kommunikationsform. Für den Fall, dass Dein Bot nicht mehr weiter weiß, haben wir ein intelligentes Übergabe Tool für Deine Mitarbeiter entwickelt.

Chatbots lassen sich in fast alle erdenklichen Szenarien implementieren, da sie ein “Conversional Interface” verwenden, welches der menschlichen (computervermittelten) Kommunikation sehr ähnelt. Denken wir beispielsweise an Reservierungen, den Lieferstatus einer Bestellung oder Reisebuchungen. Prozesse, die bereits jetzt automatisiert ablaufen können, werden um eine neue Kommunikationsebene erweitert und verbessern dadurch erheblich die User Experience.

Falls Du dir noch nicht genau vorstellen kannst, wie eine Konversation mit solch einem Interface ablaufen könnte, hier ein kurzes Beispiel:

Chatbot Beratungsgespräch

Pre-Decisions sind nur eine von unvorstellbar vielen Möglichkeiten, die mit Chatbots realisiert werden können. Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, kann auf diesem Wege seine Produkte auf eine innovative Art und Weise präsentieren. Vielleicht hat einer Deiner Interessenten bereits ein ganz bestimmtes Produkt im Auge und will mehr darüber erfahren? Lass den Chatbot sprechen und teile exklusive Informationen oder stelle ausgewählte Alternativen vor. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Gut durchdacht – schlau gelöst

Okay. Was bedeutet das nun konkret für Dein Unternehmen? Mit Sicherheit sparst Du wertvolle Zeit. Die Human-Error-Rate sinkt. Zudem verringern sich die Kosten des Kundenservice, Du baust eine bessere Beziehung zu der jüngeren Generation auf und schaffst ein innovatives Image.

Neugierig geworden? Melde dich einfach für ein kostenloses Beratungsgespräch. Gemeinsam bringen wir Deinen Kundendialog auf das nächste Level.

Privacy Preference Center