Chatbot

-> zum BOTwiki - Das Chatbot Wiki

Unter Chatbots versteht man Technologien oder Services, die auf Webseiten oder in Messenger Dienste integriert werden und mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Nutzeranfragen automatisiert beantworten können. Der Begriff Chatbot lässt sich in zwei Wörter aufbrechen. Zum einen setzt es sich aus dem englischen Wort „Chat“ (=Gespräch) und zum anderen aus „bot“ (eine Abkürzung von „Robot“, was für den „Automat“ steht) zusammen.

Was ist der Unterschied zu normalen Bots?

Der Unterschied von Chatbots zu Bots ist, dass in der Informatik Bots als selbstständig laufende Programme, die ihre Dienste ohne menschlichen Einwand erbringen, beschrieben werden. Sie müssen nur zu Beginn einmal initiiert werden. [1] In manchen Fällen sind diese Programme sogar bösartig und können auf Botnetze zurückgeführt werden, die große Denial of Service (DoS)-Angriffe koordinieren. [2] Generell werden Chatbots aber als Computer Programme definiert, welche dafür entwickelt wurden, Konversationen mit Menschen über das Internet zu simulieren. Ein Chatbot ermöglicht also die Unterhaltung zwischen einem Menschen und einer Maschine.

Artificial Intelligence

Dafür ist der Einsatz von künstlicher Intelligenz in unterschiedlichen Ausprägungen nötig. Diese Kommunikation ist nur über Umwegen mittels einer Programmiersprache, die vom Computer verstanden wird, möglich. Denn der Computer kann die menschliche Sprache unter Verwendung von sogenanntem Natural Language Processing (NLP) verarbeiten, indem der Computer das Gesagte interpretiert und daraus die Absicht des Nutzers ableitet. Die Intention wird im Anschluss in eine Aktion übersetzt, die vom Rechner eigenständig ausgeführt wird. Diese Aktion kann entweder die Antwort auf eine Frage des Users sein oder das Tätigen einer Aktion. Um das zu realisieren, muss hinter dem NLP eine Wissensbank mit Antworten und Aktionen hinterlegt werden.

Integration und Zukunft

Chatbots können auch in Sprachassistenten wie Google Home, Amazon Alexa, Siri oder Microsoft Cortana integriert werden, welche die Anfragen sprachbasiert ausführen und auch als Intelligent Personal Assistant (IPA) bezeichnet werden. Es wird vermutet, dass Chatbots sowohl Webseiten als auch Apps in Zukunft ersetzen werden. Denn die großen Technologie Konzerne wie Google, Facebook und Microsoft bieten Systeme an, die Chatbots verhelfen User Eingaben zu verstehen und zu interpretieren. Diese Plattformen wie Google mit Dialogflow, Facebook mit wit.ai, IBM mit Watson oder Microsoft mit LUIS werden für die breite Masse öffentlich als Web-Service zugänglich gemacht und öffnen somit die Türen zur Nutzung weit entwickelter Machine Learning Systeme. [1]

 

> Zurück zum BOTwiki - Das Chatbot Wiki

Quellen

[1] Smolinski et al. (2017): Innovationen und Innovationsmanagement in der Finanzbranche, Wiesbaden: Springer.
[2] Radziwill, Nicole und Benton, Morgan (2017): Evaluating Quality of Chatbots and Intelligent Conversational Agents, in: Software Quality Professional, Jg. 19, Nr. 3.